CUBE: Smarter Einzahlungsautomat

Geld einzahlen wird mit dem CUBE einfach und sicher. Die Tageseinnahmen können fortlaufend oder nach Kassenabschluss im Einzahlunsautomat eingezahlt werden. Das Bargeld wird automatisch gezählt und auf Echtheit überprüft. Jede Transaktion wird getrennt nach Kassierer, bzw. Einzahler dokumentiert. Alle Einzahlungen und Bestände lassen sich jederzeit auch online über ein Webinterface aus der Ferne abrufen. Der Weg zur Bank oder Sparkasse wird überflüssig. Das Geld lagert sicher in einer Transportkassette im Nachtresor.

  • Touch-Screen für die einfache Menüführung am Gerät
  • Getrennte Bedieneinheit (Touchdisplay) und Einwurftresor
  • Falschgeld Notenprüfgerät mit EZB Echtheitsprüfung*3
  • Bargeld Einzelschein-Verarbeitung (Einzug)
  • Bargeld Bündel- oder Stapel-Verarbeitung (Einzug)
  • Überwachung der Füllstände (Versicherungssumme / Schein-Volumen)
  • Automatische Benachrichtigung beim Erreichen definierter Schwellwerte
  • Optionales Entleerungs-Konzept über Wertdienstleister (WDL)
  • Entleerung und Kassetten-Entnahme optional im 4-Augen-Prinzip
  • Bargeld lagert im Tresor in überwachter Transportkassette
  • Optional VdS/TÜV zertifiziertes Bargeldeinfärbesystem bei Überfall
  • Benutzer-Berechtigungskonzept: Benutzer, Admin, Entleerung, WDL
  • Web-Interface für Monitoring und zentrale Kassen Überwachung
  • Umfangreiches Reporting aller Benutzer-Transaktionen
  • Optionale Safe in Safe Installation für höhere Versicherungssummen
  • Quittungsdrucker für Kassenbelege, Journal und Einzahlungs-Übersicht
Einzahltresor
Einzahltresor

CUBE für den Point of Sale – Geringes bis mittleres Bargeld-Volumen

Der CUBE ist der Einzahlautomat der Einstiegsklasse. Der Tresor ist ausgelegt für ein Bargeldvolumen von bis zu 2.000 EUR pro Tag oder 10.000 EUR pro Woche. Mit einer Alarmanlage (EMA) erhöht sich das Volumen auf bis zu 4.000 EUR pro Tag oder 20.000 EUR pro Woche.

  • Automatisches Zählen des Bargelds (Kassenabschluss, 4-Augen-Prinzip)
  • Kein Falschgeld, da Geld automatisch auf Echtheit geprüft wird
  • Schichtende wird effizienter und erfordert weniger Zeit- und Personal
  • Hohe Sicherheit, da nach Einzahlung Zugriff auf Geld nicht möglich
  • Sicherheit durch Einwurftresor (Nachttresor, Einzahlautomat)
  • Bei Bedarf, Geldtransport durch Werttransport-Unternehmen möglich
Tresor – Einbruch-Diebstahl Zertifizierung*1 3mm Sicherheits-Stahl
Versicherungssumme gewerblich*2 min. 10.000 EUR
Versicherungssumme gewerblich mit EMA*2 min. 20.000 EUR
Maße (Höhe x Breite x Tiefe) +/- 5mm 490 x 250 x 500
Gewicht (Tresor) ca. 38 kg
Schein-Volumen (Aufnahmenmenge) 1.200 / 2.200 / 4.400 Stk.
Schein Echtheitsprüfung*3 JA
Schein-Verarbeitung (Einzel/Stapel) Einzelnoten / Bündel
Optionales Farbsystem JA
Touch-Display für Kassierer JA, Auftisch
Online-Webinterface mit Kassen-Übersicht JA
Automatische Meldung Füllstand / Entleerung JA
Netzwerkschnittstelle JA, CAT5/7, RJ45
Verankerung und Befestigung Boden oder Rückwand
Befestigungsmaterial 4 x M10 inkl. Dübel

CUBE 1 – Einsatz am POS oder im BackOffice – mittleres Volumen

Der CUBE 1 ist ein Einwurftresor der Mittelklasse, welcher in der Sicherheits-Klasse I zertifiziert ist. Der Einzahlungsautomat ist ausgelegt für ein Bargeldvolumen von bis zu 4.000 EUR pro Tag oder 20.000 EUR pro Woche. Mit einer Alarmanlage (EMA) erhöht sich das Volumen auf bis zu 8.000 EUR pro Tag oder 40.000 EUR pro Woche.

  • Automatisches Zählen des Bargelds (Kassenabschluss, 4-Augen-Prinzip)
  • Kein Falschgeld, da Geld automatisch auf Echtheit geprüft wird
  • Schichtende wird effizienter und erfordert weniger Zeit- und Personal
  • Hohe Sicherheit, da nach Einzahlung Zugriff auf Geld nicht möglich
  • Sicherheit durch Einwurftresor (Nachttresor, Einzahlautomat)
  • Bei Bedarf, Geldtransport durch Werttransport-Unternehmen möglich
Tresor – Einbruch-Diebstahl Zertifizierung*1 Klasse I
Versicherungssumme gewerblich*2 min. 20.000 EUR
Versicherungssumme gewerblich mit EMA*2 min. 40.000 EUR
Maße (Höhe x Breite x Tiefe) +/- 5mm 650 x 400 x 565
Gewicht (Tresor) ca. 135 kg
Schein-Volumen (Aufnahmenmenge) 1.200 / 2.200 / 4.400 Stk.
Schein Echtheitsprüfung*3 JA
Schein-Verarbeitung (Einzel/Stapel) Einzelnoten / Bündel
Optionales Farbsystem JA*4
Touch-Display für Kassierer JA, Auftisch
Online-Webinterface mit Kassen-Übersicht JA
Automatische Meldung Füllstand / Entleerung JA
Netzwerkschnittstelle JA, CAT5/7, RJ45
Verankerung und Befestigung Boden oder Rückwand
Befestigungsmaterial 4 x M10 inkl. Dübel
Einzahltresor

CUBE 2 – Einsatz am POS oder im BackOffice – mittleres Volumen

Der CUBE 2 ist ein Einwurftresor der Mittelklasse, welcher in der Sicherheits-Klasse II zertifiziert ist. Der Einzahlungsautomat ist ausgelegt für ein Bargeldvolumen von bis zu 10.000 EUR pro Tag oder 50.000 EUR pro Woche. Mit einer Alarmanlage (EMA) erhöht sich das Volumen auf bis zu 20.000 EUR pro Tag oder 100.000 EUR pro Woche.

  • Automatisches Zählen des Bargelds (Kassenabschluss, 4-Augen-Prinzip)
  • Kein Falschgeld, da Geld automatisch auf Echtheit geprüft wird
  • Schichtende wird effizienter und erfordert weniger Zeit- und Personal
  • Hohe Sicherheit, da nach Einzahlung Zugriff auf Geld nicht möglich
  • Sicherheit durch Einwurftresor (Nachttresor, Einzahlautomat)
  • Bei Bedarf, Geldtransport durch Werttransport-Unternehmen möglich
Tresor – Einbruch-Diebstahl Zertifizierung*1 Klasse II (akt. nicht lieferbar)
Versicherungssumme gewerblich*2 min. 50.000 EUR
Versicherungssumme gewerblich mit EMA*2 min. 100.000 EUR
Maße (Höhe x Breite x Tiefe) +/- 5mm 700 x 450 x 615
Gewicht (Tresor) ca. 160 kg
Schein-Volumen (Aufnahmenmenge) 1.200 / 2.200 / 4.400 Stk.
Schein Echtheitsprüfung*3 JA
Schein-Verarbeitung (Einzel/Stapel) Einzelnoten / Bündel
Optionales Farbsystem JA
Touch-Display für Kassierer JA, Auftisch
Online-Webinterface mit Kassen-Übersicht JA
Automatische Meldung Füllstand / Entleerung JA
Netzwerkschnittstelle JA, CAT5/7, RJ45
Verankerung und Befestigung Boden
Befestigungsmaterial 4 x M10 inkl. Dübel

CUBE 3 – Einsatz im BackOffice – hohes Bargeld-Volumen

Der CUBE 2 ist ein Einwurftresor der Mittelklasse, welcher in der Sicherheits-Klasse III zertifiziert ist. Der Einzahlungsautomat ist ausgelegt für ein Bargeldvolumen von bis zu 20.000 EUR pro Tag oder 100.000 EUR pro Woche. Mit einer Alarmanlage (EMA) erhöht sich das Volumen auf bis zu 40.000 EUR pro Tag oder 200.000 EUR pro Woche.

  • Automatisches Zählen des Bargelds (Kassenabschluss, 4-Augen-Prinzip)
  • Kein Falschgeld, da Geld automatisch auf Echtheit geprüft wird
  • Schichtende wird effizienter und erfordert weniger Zeit- und Personal
  • Hohe Sicherheit, da nach Einzahlung Zugriff auf Geld nicht möglich
  • Sicherheit durch Einwurftresor (Nachttresor, Einzahlautomat)
  • Bei Bedarf, Geldtransport durch Werttransport-Unternehmen möglich
Tresor – Einbruch-Diebstahl Zertifizierung*1 Klasse III
Versicherungssumme gewerblich*2 min. 100.000 EUR
Versicherungssumme gewerblich mit EMA*2 min. 200.000 EUR
Maße (Höhe x Breite x Tiefe) +/- 5mm 850 x 845 x 805
Gewicht (Tresor) ca. 705 kg
Schein-Volumen (Aufnahmenmenge) 1.200 / 2.200 / 4.400 Stk.
Schein Echtheitsprüfung*3 JA
Schein-Verarbeitung (Einzel/Stapel) Einzelnoten / Bündel
Optionales Farbsystem JA
Touch-Display für Kassierer JA, Auftisch
Online-Webinterface mit Kassen-Übersicht JA
Automatische Meldung Füllstand / Entleerung JA
Netzwerkschnittstelle JA, CAT5/7, RJ45
Verankerung und Befestigung Boden
Befestigungsmaterial Bodenanker

CUBE M – Für Münzen, Münz-Rollen und SafeBags

Der CUBE M ist ein ergänzendes System mit einer Einwurfschublade für SafeBags. Hierüber lassen sich Münzen, Rollen, Voucher, oder nicht lesbare Noten einzahlen. Der Tresor ist ausgelegt für ein Fassungs-Volumen ca. 50 Litern.Wenn Sie einen vollautomatischen Münzzähler benötigen, dann ist der CUBE SBM das richtige Gerät für Sie. Hier finden Sie Informationen zum CUBE SBM.

  • Einzahlung von Münzen, Münzrollen, SafeBags und Schlüsseln
  • Beistellsystem für Münzen in Verbindung mit einem Banknoten CUBE
  • SafeBag-Modul zur Aufnahme von Münzen, Voucher und nicht lesbaren Noten
  • Backup-Lösung und Fallback-Lösung für alle Einzahlungen und Werte
Tresor – Einbruch-Diebstahl Zertifizierung*1 3mm Sicherheits-Stahl
Versicherungssumme gewerblich*2 min. 10.000 EUR
Versicherungssumme gewerblich mit EMA*2 min. 20.000 EUR
Maße (Höhe x Breite x Tiefe) +/- 5mm 485 x 360 x 500
Gewicht (Tresor) ca. 42 kg
Volumen (Aufnahmenmenge) ca. 50 Liter (ca. 10 SafeBags)
Max. SafeBag-Größe (HxBxT) +/- 5mm 200 x 260 x 70
Verschluss-System Gesteuert über Noten-CUBE
Verankerung und Befestigung Boden oder Rückwand
Befestigungsmaterial 4 x M10 inkl. Dübel

Selbstbedienungs-Einzahlungsautomat (SBE): Bringt den Bankschalter zu Ihnen!

SB-Einwurftresor für das Einkaufszentrum, den Bahnhof oder Flughafen, welcher von vielen Geschäften gemeinsam genutzt werden kann. Die Einzahlung erfolgt – wie bei der Bank – mit SafeBag und EC- oder ID-Karte. Alternativ können die Geräte auch bei Ketten zentral im BackOffice aufgestellt werden.

CUBE SBE: SB-Einzahlungsautomat

Der CUBE SBE ist ein SB-Einzahlungsautomat. Das Gerät wird häufig im Einkaufszentrum, am Bahnhof, am Flughafen und Banken oder überall dort aufgestellt, wo viele Geschäfte gleichzeitig den Nachttresor für Bargeld Einzahlungen nutzen können. Der SBE wird wie ein Geldautomat, jedoch nicht für Auszahlungen, sondern für Einzahlungen genutzt. Der Einzahler identifiziert sich an dem öffentlich zugänglichen Gerät mit EC oder ID-Karte. Die Tageseinnahmen werden in SafeBags verpackt am Gerät mit einem Barcodeleser gescannt und eingezahlt. Das Deponieren der Einzahlung wird über Sensoren detektiert und mit einm Beleg quittiert. Im Nachtresor lagert das Geld so sicher, wie in einem Geldautomat. Der Einwurftresor kann natürlich auch in Ketten mit vielen Filialen in der Zentrale oder in Standorten mit vielen Kassen im BackOffice als Sammel-Tresor für das Einzahlen der Tageseinnahmen genutzt werden.

  • Touch-Screen für die einfache Menüführung am Gerät
  • Tresor in gleicher Sicherheitsstufe, wie Geldautomaten
  • Freistehend (Frontload) oder für den Wandeinbau (Rearload)
  • Geringe Prozesszeiten bei Einzahlung
  • Lichtgitter überwacht Trommelschacht und Schachtabgang
  • Überwachung der Füllstände (Versicherungssumme / Schein-Volumen)
  • Automatische Benachrichtigung beim Erreichen definierter Schwellwerte
  • Optionales Entleerungs-Konzept über Wertdienstleister (WDL)
  • Entleerung und Kassetten-Entnahme optional im 4-Augen-Prinzip
  • SafeBag Abwurf mit Sensorüberwachung, Bargeld lagert im Tresor
  • Identi fi kati on mit EC-/ Kunden- oder Boten-/Bedienerkarte
  • Benutzer-Berechtigungskonzept: Benutzer, Admin, Entleerung, WDL
  • Web-Interface für Monitoring und zentrale Kassen Überwachung
  • Umfangreiches Reporting aller Benutzer-Transaktionen
  • SEPA / XML-Datenschnittstelle für Übergabe der Buchungsdaten
  • Belegdrucker für die Protokollierung des Einwurfs
  • Systemüberwachte Abwurfschublade mit Rückholsicherung
  • Wertschutzschrank mit Hochsicherheitsschloss TwinLock Business
  • Vorrüstung für Verankerung, Abrissmelder und Alarmvorbereitung (EMA)
Einzahltresor
Einzahltresor

CUBE SBE: 24-Std. Tag- & Nachttresor

Tresor – Einbruch-Diebstahl Zertifizierung*1 Klasse III
Prüfung auf Einbruchwiderstand & Manipulation nach EN 1143-2*1 Deposit N System
VdS 2528 – für Deposit-Systeme*1 CEN III – Kennzeichnung „N“
Versicherungssumme gewerblich*2 min. 100.000 EUR
Versicherungssumme gewerblich mit EMA*2 min. 200.000 EUR
Maße (Höhe x Breite x Tiefe) +/- 5mm 1525 x 550 x 780
Gewicht (Tresor) ca. 660 kg
Bargeld Aufnahmevolumen 50-70 Safebags (ca.190 Liter)
Einbaurahmen und Beleuchtung JA, optional
Vorgangsdauer / Verarbeitungszeit Schnelle Einzahlung (< 60 Sek.)
Webinterface mit Transaktions-Übersicht JA
Automatische Meldung Füllstand / Entleerung
Netzwerkschnittstelle JA, CAT5/7, RJ45
Verankerung und Befestigung Boden
Befestigungsmaterial Bodenanker
Einzahltresor

Einfach sicher! Unser Einwurftresor ist Ihr persönlicher Bargeld Nachttresor.

Wir bringen den Bankschalter zu Ihnen. Mit diesem einfachen Einwurftresor für Ihre Tageseinnahmen.

CUBE D – Einwurftresor – Nachttresor

Einfach und sicher – dies beschreibt unseren Einwurftresor CUBE D am besten. Bis zu 200.000 EUR können Sie in Ihrem Nachttresor versichert lagern. Mit der Klasse III D ist der Nachttresor so sicher, wie die Tresore von Geldautomaten. Dieser Einwurftresor ist zum deponieren von Bargeld mit einer elektronischen Sicherheitsschublade ausgestattet. Das Bargeld wird in SafeBags über die Schublade eingeworfen. 9 Benutzer (Kassierer) können für das Öffnen der Sicherheitsschublade und für Einzahlungen berechtigt werden. Das Bargeld lagert anschließend geschützt vor Manipulation sicher im Tresor. Das intelligente Sicherheitskonzept ermöglicht eine einfache Bedienung durch Einzahler und Entsorger. Der Tresor ist mit einem Hochsicherheitsschloss gesichert, für welches sich getrennte Benutzer berechtigen lassen.

  • Schublade auf der Vorder- oder Rückseite möglich
  • Tresor in gleicher Sicherheitsstufe, wie Geldautomaten
  • Freistehend (Frontload) oder für den Wandeinbau (Rearload)
  • Sehr schnelle Einzahlung möglich
  • Manipulationsgeschützte SafeBag Rückholsperre
  • Sicherheit geprüft und zertifiziert nach der EN 1143-2 Klasse D-III
  • Optionales Entleerungs-Konzept über Wertdienstleister (WDL)
  • Entleerung und Tresor-Öffnung optional im 4-Augen-Prinzip
  • Identifikation mit persönlichem PIN-Code
  • Wertschutzschrank optional mit Hochsicherheitsschloss TwinLock Business
  • Vorrüstung für Verankerung, Abrissmelder und Alarmvorbereitung (EMA)
Einzahltresor
Einzahltresor
Tresor – Einbruch-Diebstahl Zertifizierung*1 Klasse D III
Prüfung auf Einbruchwiderstand & Manipulation nach EN 1143-2*1 Deposit D System
VdS 2528 – für Deposit-Systeme*1 CEN III – Kennzeichnung „D“
Versicherungssumme gewerblich*2 min. 100.000 EUR
Versicherungssumme gewerblich mit EMA*2 min. 200.000 EUR
Schubladenposition Vorder- oder Rückseite
Tresortür DIN rechts oder DIN links
Verankerung und Befestigung Boden
Befestigungsmaterial Bodenanker

Modell A

Maße (Höhe x Breite x Tiefe) +/- 5mm 1080 x 560 x 685
Gewicht (Tresor) ca. 600 kg
Bargeld Aufnahmevolumen 50-70 Safebags

Modell B

Maße (Höhe x Breite x Tiefe) +/- 5mm 980 x 560 x 540
Gewicht (Tresor) ca. 410 kg
Bargeld Aufnahmevolumen 20-30 Safebags
*1 Wertschutzschränke der Widerstandsklasse I, II, III sind zertifiziert gegen Einbruch-Diebstahl nach VdS 2450 – EN 1143-1 – ECB•S C01. Zur EN 1143-1 zählt auch die Prüfung auf Verankerung im Boden – diese beträgt bei allen Behältnissen (CEN I bis CEN III) 50 kN (5,1 Tonnen). Einwurftresore für SafeBags der Widerstandsklasse III sind zertifiziert gegen Einbruchwiderstand & Manipulation nach EN 1143-2, VdS 2528 – für Deposit-Systeme. Es wurde die Gesamtkonstruktion und auch die Möglichkeit des Herausfischens geprüft. Die Kennzeichnung N ermöglicht einen öffentlichen Aufstellungsort, während die D-Kennzeichnung einen geschützten Standort im rückwertigen Bereich (BackOffice) vorsieht. Die Ausführung in 3mm Sicherheits-Stahl wird von der Versicherung als „einfacher Verschluss“ eingestuft. Bitte verankern Sie alle Tresore fest und fachgerecht im Mauerwerk oder auf dem Boden, wie in den Sicherungsrichtlinien für Geschäfte und Betriebe, VdS 2333 vorgegeben. Dies erhöht die Sicherheit und ermöglicht einen qualifizierten (erweiterten) Versicherungsschutz.
*2 Diese Werte (Zeichnungsgrenze) stellen eine Empfehlung vom Verband der Versicherer GdV für Gewerbetreibende dar. Die Werte werden auch vom ECB•S, der weltweit anerkannten Zertifizierungsstelle für Sicherheitsprodukte empfohlen. Mit einer VdS anerkannten Einbruchmeldeanlage (EMA) kann der Versicherungsschutz verdoppelt werden.
*3 Zertifizierte (geprüfte) Falschgelderkennung. EZB Schein Echtheitsprüfung mit Testsatz 41 bestanden. Die Banknoten können dem Gerät in allen Ausrichtungen zugeführt werden. Die Sortierung nach Umlauffähigkeit ist mit diesem Gerät nicht möglich.