Wertschutzschränke sollen nicht als Ganzes gestohlen werden, was ein ernst zu nehmendes Risiko darstellt. Bitte verankern Sie daher alle Tresore fest und fachgerecht im Mauerwerk oder auf dem Boden, wie in den Sicherungsrichtlinien für Geschäfte und Betriebe, VdS 2333 vorgegeben. Dies erhöht die Sicherheit und ermöglicht einen qualifizierten (erweiterten) Versicherungsschutz. Die Anforderungen der Zertifizierung nach EN 1143-1 enthalten auch eine Prüfung auf Verankerung. Die Prüfung erfolgt mit 50 kN (Kilonewton), was einem Gewicht von 5,1 Tonnen entspricht. Alle CUBE Wertbehältnisse der Klasse I bis III haben die Prüfung auf Verankerung bestanden.